29. September 2022 - Ludwig van Beethoven´s Sieg über seine Krisen

Ludwig van Beethovens Sieg über seine Krisen

Es war für alle ein besonders gelungener Abend. Prof. Dr. phil. habil. Erika Schuchardt hat unseren Gästen einen überaus interessanten Einblick in das Leben von Ludwig van Beethoven eröffnet. Sie hat dafür unglaublich viele Quellen u.a. Tagebücher und Briefe dieses großartigen Musikers studiert und in ihrem Buch über Beethovens Krisenbewältigung zusammengefasst. Wie er lebte, was er spürte und wie dies auch seine Musik prägte. Ihre Ausführungen wurden von Musikstücken umrahmt, gespielt am Steinway-Flügel von Univ. Prof. Mag.art. Dr.phil. Marialena Fernandes und auf der Querflöte von der 1. Bundespreisträgerin „Jugend musiziert“ Jule Luca Stegemann, ein vielversprechendes junges Talent. Leider mussten wir auf Kammersängerin Ildiko Raimondi verzichten, die aufgrund einer akuten Krankheit nicht teilnehmen konnte.

Der Abend fand in der Botschaft von Ungarn auf Einladung statt. Herzlichen Dank Herrn Botschafter Andor Nagy für die Gastfreundschaft.

Beim ausgezeichneten Buffet stand Professor Schuchardt mit großer Freude allen für Fragen zur Verfügung. Begrüßen durften wir rund 80 Gäste, darunter Prof. Dr. Mariann Pavone-Gyöngyösi, Kardiologin am AHK; Andrea und Honorarkonsul Rudi Roth, Eva-Maria Kodek-Werba, Erbprinz Paul Esterhazy, Tobias Schröter, Geschäftsführer Steinway Österreich und v.a.m. Wir danken allen Gästen für Ihr Kommen und vor allem auch unserem Sponsor Spar AG Österreich für die Unterstützung der Veranstaltung!

Referentin

Prof. Dr. phil. habil. Erika Schuchardt

Musikalische Begleitung

Kammersängerin Prof. Ildiko Raimondi

Univ.-Prof. Mag.art. Dr.phil. Marialena Fernandes

Jule Luca Stegemann - Bundespreisträgerin „Jugend musiziert“ 1.Preis Querflöte

Datum: Donnerstag, 29. September 2022, 18:00 Uhr, Einlass ab 17:45 Uhr

Ort: Botschaft von Ungarn

Hier der Film zur Veranstaltung: https://www.youtube.com/watch?v=ThO-OwMaRCM